Zusammen.   Wachsen.   Lernen.   Leben.

Archiv 2012

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Aktuelles 2012


04.12.2012
Waldweihnacht

"Wir wünschen allen Tieren eine fröhliche Weihnacht", riefen die Waldzwerge in den Wald hinein, nach dem sie fleißig für die Tiere Futter in den Wald getragen hatten. Da waren einige Leckereien dabei, z.B. Heu, Äpfel, Mais, Kastanien, Eicheln....Zum Abschluss sangen alle das Lied: "Sachte, sachte fällt der Schnee".




02.12.2012
Weihnachtsbaumstellen in Choren

Zum 1. Advent haben die Waldzwerge und "Wilden Riesen" ein weihnachtliches Programm auf dem Daßlerhof aufgeführt. Es wurden Weihnachtslieder gesungen, Gedichte aufgesagt sowie Klavier, Flöte und Trompete gespielt. Vielen Dank an alle Eltern, die ihre Kinder zum Programm gebracht haben.

 


 

30.11.2012
Es schneit, es schneit....
kommt alle aus dem Haus, die Welt, die Welt, sieht wie verzaubert aus. So klingt es aus den Räumen des Zwergenlandes. Dann waren die großen und kleinen Zwerge nicht mehr zu halten. Mit Schneeanzug, warmer Mütze und Handschuhen ging es hinaus in den Schnee. Aber was nehmen die Zwerge noch mit hinaus? Einen Eimer, Maiskolben und Kastanien? Heute wird eine Schneemannfamilie gebaut. Nun stehen Schneemannfrau, Schneemann, Schneekind und sogar ein Igel neben dem Vogelhaus. Und die Kinder sind mächtig stolz!





27.11.2012
Bei Henriette auf Schloss Nossen

Heute waren alle Vorschulkinder gespannt, auf Hexe Henriette und Köchin Suppengrün. In diesem Jahr hat die Hexe die Märchen aus dem Märchenbuch gezaubert und die Kinder mussten helfen, die Geschichten wieder zu finden.

 


23.11.2012
Besuch zum Chorauftritt im Haus der Sachsenjugend
Heute waren die Vorschulkinder eingeladen, um die Chorkinder der Grundschule Mochau bei ihrem Dschungelprogramm zu sehen. Sie staunten ganz schön, was die Grundschüler in ihrer Freizeit noch so alles lernen. Vielen Dank an Inge Müller, die uns an diesem Tag begleitet hat.


 

22.11.2012
Wir helfen dem Nikolaus

Pünklich, Anfang Dezember hat der Nikolaus Schnupfen. Natürlich helfen wir ihm gern die Tüten zu basteln.

 


 

16.11.2012
Martinsfest
Wie jedes Jahr fand heute das Martinsfest statt. Gemeinsam sangen alle Kinder das Lied "Ein bisschen so wie Martin". Im Anschluss sagte Chiara Müller ein Gedicht auf. Die Musikantenzwerge führten einen Laternentanz auf. Dann ging es mit dem Rossweiner Spielmannszug auf zu einer Laternenrunde durch das Dorf. Für warme Getränke, Roster und Knüppelkuchen war wie immer gesorgt. Vielen Dank an die Feuerwehr Lüttewitz für die Unterstützung beim Fest!


11.11.2012
Zirkus in Mochau
Zu einer besonderen Zirkusvorstellung waren die größeren Zwerge nach Mochau in ein echtes Zirkuszelt eingeladen. Die Grundschüler von Mochau waren selbst Akteure und wir haben alle mächtig gestaunt.

 


 

06.11.2012
Gesundes Frühstück

Schon im Frühdienst wurden gesunde Spieße für das Bufett hergestellt. Die Zwerge freuen sich immer auf das besondere Frühstück und genießen es.





 

23.10.2012
Ein schöner Ferientag im Wald
Am 23.10.2012 verbrachten die Hortkinder und die Waldzwerge einen bezaubernden Waldtag in Choren. Nach dem gemeinsamen Frühstück auf dem Waldsofa machten sich die Zwerge und Riesen auf den Weg in den Chorener Park. Hier wurden wir von einer bunten Blätterpracht überrascht. Gleich begannen alle herbstliche Früchte, Moos und Blätter zu sammeln, denn wir wollten eine Herbstmaske basteln. Es wurde fleißig geklebt und gewerkelt und es entstanden wunderbare und schaurigschöne Masken. Zurück im Wald konnten die Kinder noch am Bach spielen und den Herbst geniesen. Das war ein wirklich toller Ferientag.




15.10.2012
Elternabend im Zwergenland

Gast: Frau Sylvia Arnhold,Logopädin

· Sprache beginnt bei Geburt

· Logopädie beginnt mit ca. 0,5 Jahren, z.B. Schlucktherapie, Reflexe sind nicht ausreichend ausgebildet

· Was gibt es für Störungen? Hörstörung, Stimmstörung, Sprachentwicklungsstörungen (Dysgrammatismus), Myofunktionelle Störung (offener Mund), Poltern, Stottern

· Entwicklung: Kinder äußern sich durch verschiedene Stimmlage, Lallphase mit 6 Monaten, erste Worte (Mama, Papa, Ball), Bücher mit einem Substantiv sind jetzt geeignet, Babysprache (Mama da, Papa ab), 2. Lebensjahr Zwei- bis Dreiwortsätze, ab 3. Lebensjahr Adjektive, zählen gern, ab 5. Lebensjahr simultanes Erfassen bis 5, durch Traumata, Trennung, besondere Erlebnisse verzögerter Sprachbeginn möglich, infantiles Schluckmuster (Zunge muss bei geschlossenem Mund an oberen Schneidezähnen liegen), Entwicklungsstottern ab 3 Jahre möglich, ab 4,5 Jahren müssen alle Laute richtig sein, auch grammatisch richtig, sonst Logopädie!

· Praktische Übungen




 

01.10.2012

Apfelsammelaktion



 



25.09.2012
Geschmückte Erntedankkirche






 



19.09.2012
Auf dem Südzuckerhof




 

09.08.2012
Indianerfest
Ganz im Zeichen der Indianer standen die letzten Tage der Kinder im Zwergenland. Für das Fest wurde ganz fleißig Indianerscmuck gebastelt. Es gab auch leckere selbst gebackene Maisfladen, die den Kindern besonders gut schmeckten. Die Zwerge erfuhren interessante Dinge, z.B. was ein Totempfahl ist, ein Wigwam, ein Häuptling, ein Tipi und das die Indianer gern auf Büffeljagd gehen. Sehr gern haben auch die kleinen Indianer zu Indianermusik getanzt und auf Trommeln musiziert. Zum Indianerfest wurden dann noch alle indanisch geschminkt.






25.07.2012
Badespaß im Zwergenland
Das schöne Wetter wird naturlich genutzt und es wurden für alle Altersgruppen verschieden große Badebecken aufgestellt. Es wird nun jeden Tag geplanscht, getaucht und gespritzt!







24.07.2012
Wasserrutsche auf dem Pfarrgelände in Rüsseina
Heute fuhren die Waldzwerge und "Wilden Riesen" auf die Wasserrutsche. Alle waren schon gespannt und wurden von einer tollen Rutsche empfangen. Aber auch das Karusell auf dem Pfarrhof sorgte für Freude. Vielen Dank an die Fahrer Sylke Pilz, Bianca Hessel und Manja Großöhmigen für den Fahrdienst! Einen besonderen Dank an Sylke Pilz für die Begleitung!







20.07.2012
Zwergencamp
Trotz des durchwachsenen Wetters wurden heute fleißig ca. 14 Zelte aufgebaut. Pünktlich zu Beginn fing es natürlich noch mal an zu regnen, aber ein echter Camper lässt sich dadurch nicht beirren. Nach unserem Begrüßungskreis und dem Grillen, waren alle sehr gespannt auf die Schatzsuche. Bewaffnet mit vielen Taschenlampen ging es los. Rund um das Dorf mussten wieder einige Aufgaben gelöst werden und man konnte sich wichtige Luftballons für das Abschlussspiel verdienen. Die letzte Aufgabe war ein Rätsel und die Kinder mussten eiige Zeit überlegen, aber dann war das Rätsel gelöst und die Schatztruhe gefunden. Vielen Dank an Sandra Tews für die gelungene Schatzsuche! Zum Abschluss wurde am Lagerfeuer Knüppelkuchen gebacken, bevor alle in die Zelte verschanden. Am Morgen gab es noch ein gemütliches Frühstück auf der Terrasse.




20.07.2012
Hurra, endlich Ferien!
Pünklich zum Schuljahresschluss war im Zwergenland eine Hüpfburg aufgebaut. Am Vormittag tollten die kleinen Zwerge auf ihr herum, bevor am Nachmittag die "WildenRiesen" auf ihte Kosten kamen und sich riesig auf ihre Ferien freuen. Vielen Dank an Fahrschule Pilz, die uns die Hüpfburg versorgt und gesponsert hat!




 

17.07.2012
Wir haben Nachwuchs- Drei kleine Schweinchen
Das Zwergenland hat drei neue Bewohner in einem Holzhaus, Zilli. Billi und Willi. Unsere Meerschweinchen haben für die freudige Überraschung gesorgt. Die Kinder kümmern sich weiterhin liebevoll um die Tiere. Vater Bert hat auch ein neues Haus bekommen und lebt vorerst getrennt.





 

16.07.2012
Sommerferienprogramm "Wilde Riesen"

1.Woche 23.07.2012-27.07.2012
Montag: Spieletag- Bringt Spiele von zu Hause mit!
Dienstag: Wasserrutsche Rüsseina
Mittwoch: Geburtstagsfeier Svenja
Donnerstag: Wettkegeln- Turnschuhe mitbringen
Freitag: Sandburgen bauen

2.Woche 30.07.2012-03.08.2012
Montag: Waffeln backen
Dienstag: Kreativtag- Steine anmalen
Mittwoch: Spieletag- Bringt Spiele von zu Hause mit!
Donnerstag: Kegeln- Turnschuhe mitbringen!
Freitag: Bingo

3.Woche 06.08.2012-10.08.2012
Montag: Kreativtag- Formen mit Salzteig
Dienstag: Kreativtag- Gestaltung der Salzfiguren
Mittwoch: Bewegungsspiele
Donnerstag: Kegeln- Bitte Turnschuhe mitbringen
Freitag: Sandburgen bauen

4.Woche 13.08.2012-17.08.2012
Montag: Bingo
Dienstag: Kegeln- Bitte Turnschuhe mitbringen!
Mittwoch: Wasserrutsche Rüsseina
Donnerstag: ADAC- Fahrradparcours
Freitag: Waffeln backen

5.Woche 20.08.2012-24.08.2012
Montag: Kreativtag- Basteln mit Holz, Boote bauen
Dienstag: Kreativtag- Boote bauen
Mittwoch: Waldtag
Donnerstag: Bibo Döbeln
Freitag: Spieletag

6.Woche 27.08.2012-31.08.2012
Montag: Bingo
Dienstag: Waldtag
Mittwoch: Sandburgen bauen
Donnerstag: Wanderung nach Mochau
Freitag: Kino


10.07.2012
Die Musikantenzwerge besuchen den O-SCHATZ-PARK

Es ist 06:30 Uhr, der Wecker klingelt. Die Ohren vernehmen ein leichtes Klopfen an der Fensterscheibe. Ein verschlafener Blick aus dem Fenster verrät nichts Gutes, es regnet in Strömen. Kein schöner Start in den Donnerstagmorgen, der doch für die Musikantenzwerge der KiTa Zwergenland Lüttewitz e.V. ein ganz Besonderer werden soll. Denn heute, am 12.07.2012, steht ein Ausflug in den O-schatz-Park an. Vielleicht liegt es daran, dass alle Kinder ihr Frühstück bis zum letzten Krümel aufessen, vielleicht sind es auch die kurzen Stoßgebete der Erwachsenen an Petrus, auf jeden Fall erhört uns der Wettergott und schickt pünktlich um 08:30 Uhr zur Abfahrtszeit ein paar Sonnenstrahlen auf die Erde. Pünktlich um 09:00 Uhr erreichen wir bei strahlendem Sonnenschein den O-schatz-Park. Die Kinder stürmen sofort los zum ersten Gehege, bei dem es Rehe und Hirsche zu beobachten gibt. Sie lernen, dass es sich um scheue Tiere handelt und sie sich daher auf leisen Sohlen nähern müssen. Der Weg führt uns weiter durch ein Labyrinth zu einem Kängurugehege. Dort müssen wir ganz schön flink sein, denn so ein Känguru hopst ziemlich schnell von einem zum anderen Zaunende. In der Luft liegt ein Piepsen und Zwitschern, was merklich lauter wird. Schon entdecken wir die Volieren, welche Kanarienvögel, Papageien und Pfauen beheimaten. Ein paar Meter weiter gibt es Erdmännchen zu bestaunen- die Kinder bewundern diese neugierigen und aufgeweckten Tiere, die ein beeindruckendes Höhlensystem gebaut haben. Es schließen sich Gehege von Rothörnchen, Ziegen, Wasservögel, Affen und Pferde an. Ein Höhepunkt ist, dass jedes Kind einmal in einer Arena auf einem Pony reiten darf. Die Reaktionen und Emotionen der Kinder reichen von vorsichtig über ängstlich, aufgeregt, freudig bis hin zu wagemutig. Manch Einer will gar nicht vom Pferd runter, ein Anderer traut sich nicht rauf. Beim anschließenden Toben auf dem Spielplatz sind sich alle wieder einig. Es wird gerutscht, geschaukelt, gebaggert, geklettert und balanciert und da man dabei ganz schön ins Schwitzen gerät, gibt es zum Abschluss eine eisige Erfrischung. Glücklich und erschöpft treten wir um 11:00 Uhr den Rückweg an. Alle stimmen überein- das war ein toller Tag, den wir nicht so schnell vergessen werden.



19.06.2012
Schnuppertag in der Grundschule Mochau

Einen echten Schultag dürften am 19.06.2012 die Vorschulzwerge der KITA Lüttewitz erleben. Schon früh um 7:00 Uhr ging es im Zwergenland los, denn es wurde auch gleichzeitig der Schulweg geübt. An der Kreuzung in Lüttewitz heißt es besonders aufpassen! In der Schule angekommen wurden wir von einem freundlichen Musiklehrer empfangen. Die anschließende Musikstunde gefiel den Kindern besonders gut. Im Anschluss lernten die Kinder etwas über Freundschaft und Freunde, neue Sportspiele und auch das Zählen wurde unter Beweis gestellt. Ein schöner, anstrengender Tag. Vielen Dank an das gesamte Lehrer- Team!

 


18.06.2012
Wanderung in die Margarethenmühle
Bei schönen Sommerwetter wanderten die Waldzwerge zur Mühle. Endlich angekommen durften wir gleich die Schwäne und Enten füttern. Aber auch die anderen Tiere erfeuten uns sehr. So waren die Bergziegen sehr zahm und bekamen aus dem ein oder anderem Rucksack noch ein Stück Brot. Anschließend frühstückten auch wir, bevor die Wanderung am Kaiserbach entlang ging. Vielen Dank an Bianca Hessel , die uns begleitet hat.



16.06.2012
Mitmachprogramm zum Hoffest
Heute zeigten einige Zwerge und Riesen aus dem Zwergenland auf dem Südzuckerhof ihr Können. Mit einem bunten Mitmachprogramm begeisterten sie die Zuschauer. Vielen Dank an alle Eltern die dies ermöglichten!




 

13.06.2012
Abschlussfahrt der Schulanfänger 2012
In diesem Jahr fuhren die Schulanänger in die Spielewelt nach Siebenlehn. Schon um 10:00 Uhr wurden wir von zwei freundlichen Mitarbeitern begrüßt. Dann gab es kein Halten mehr und die Kinder tollten und kletterten in der Spielewelt umher. Anschließend konnten alle Vorschulkinder noch einen echten Füherschein machen und auf einer Straße mit Kreisverkehr, Zebrastreifen und Elektroautos fahren. Das hat den Kindern besonders Spaß gemacht. Das Mittagessen gab es in einem echten Piratenraum und anschließend trafen wir uns zu einer Schatzsuche. Der Schatz öffnete sich, als alle Piratenfragen richtig beantwortet waren. Vielen Dank an Sylke Pilz und Famillie Lutz Zschörnig, die uns begleitet haben.


05.06.2012

Gesundes Frühstück

Zum gesunden Frühstück gab es im Zwergenland frisch gepressten Orangensaft. Den ganzen Vormittag pressten die Waldzwerge mit großer Freude den Saft aus und verteilten ihn an alle Zwerge in unserem Haus. Vielen Dank an die Firma Cordis für die gespendeten Früchte!




 

18.05.2012
Eltern helfen dem Zuckertütenzwerg
Ganz kreativ zeigten sich die Eltern der Schulanfänger 2012, denn sie trafen sich zum Basteln der Zuckertüten im Zwergenland. Zum Abschlussfest bringt dann traditionell unser Zuckertütenzwerg mit vielen fleißigen Helfern die Tüten für unsere 6 Schulanfänger. mit einem geschmückten Wagen fährt der Zwerg ein und bringt alle Kinderaugen zum leuchten.




09.05.2012
Ein Herz zum Muttertag
Mit viel Freude wurde heute in der Küche Teig eingerührt und ein Muttertagsherz gebacken, mit dem die Kinder am Sonntag die lieben Muttis erfeuen wolllen.




 

26.04.2012
Haustiere im Zwergenland
Seit heute wohnen zwei Meerschweine im Zwergenland. Die Kinder sind begeistert und kümmern sich liebevoll um die Tiere. Am Wochenende werden sie von Kindern gefüttert. Für diese Dienste kann man sich auf einer Liste im Vorhaus eintragen. Vielen Dank an Familie Melzer, die uns die Tiere versorgt haben sowie an Familie Tews für Stall und Zubehör!



Am Nachmittag kümmern sich die Hortkinder liebevoll um Anni und Betty


Max und Emily machen den Stall sauber


 

05.04.2012
Fröhliche Ostern
Wir wünschen allen ein frohes Osterfest sowie einen fleißigen Osterhasen.
Das Team des Zwergenlandes



Vielen Dank an Familie Lutz Zschörnig aus Choren, die für alle Kinder des Zwergenlandes die Osterkörbchen gebastelt und den Inhalt gesponsert haben!


 

03.04.2012

Gesundes Frühstück

Zum gesunden Frühstück war heute wieder großes Gedränge, denn die Zwerge aus dem Zwergenland lassen es sich an diesem Tag immer besonders gut schmecken. Und weil so viele liebe Eltern reichlich gesunde Sachen mitgebracht haben, gab es am nächsten Tag gleich noch ein gesundes Bufett.




02.04.2012
Kommt mal auf den Bauernhof
Familie Keilhaue aus Prüfern hat uns wieder einmal auf ihren Hof eingeladen, denn bei den Kühen gab es viel Nachwuchs und auch rundherum war wieder alles interessant. Vielen Dank an Familie Keilhaue für die liebevolle Vorbereitung sowie an Sylke Pilz für die Begleitung!



 


31.03.2012
Erziehertag in Leipzig

Am Samstag, den 31.03.2012 fuhren alle Erzieher des "Zwergenlandes" gemeinsam mit dem Zug zum
Erziehertag nach Leipzig. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Unfallkasse Sachsen. Zur Festigung der Inhalte des sächsischen Bildungsplanes und zur Weiterführung des Projektes "Bewegter und sicherer Kindergarten" wurden an diesem Tag umfangreiche Weiterbildungskurse zum Thema Bewegung, Sprache und Musik angeboten. Ein gemeinsam besuchter Kurs zum Kennenlernen neuer Bewegungsimpulse und neuer Mitmachlieder hat uns vielfältige neue Anregungen für die praktische Arbeit mit den Kindern vermittelt. Das Wochenende war kurz, aber für uns alle lehrreich und schön.


Kurzer Austausch zwischen den Kursangeboten


Kursangebot:"Alles im Lot- Bewegung tut Not"


 

28.03.2012
Frühjahrsputz im Waldsofa
Einen herrlichen Frühlingstag erlebten die Waldzwerge heute bei ihrem ersten Waldtag in Choren. Zuerst wurde das Waldsofa ausgebessert und das Laub gefegt, bevor es sich die Waldzwerge auf dem Sofa gemütlich machten und frühstückten. Danach ging es auf zu einem erlebnisreichen Waldspaziergang auf dem wir den Frühling endeckt haben. Es gab viel zu sehen, wie z.B.Buschwindröschen, frische Knospen, Froschlaich, ein schwarzes Eichhörnchen, viele Vogelnester, Weidenkätzchen und eine Kuhle. Ob darin der Osterhase wohnt? Vielen Dank an die Fahrer und Begleiter Frau Pilz, Frau Lindner und Frau Hessel!



 



16.03.2012
Eine neue Weidenhütte für das Zwergenland

Heute um 16.00 Uhr trafen sich vier fleißige Vati's, um unter Anleitung von Claudio Trenkler aus Leschen eine neue Hütte aus Weide aufzubauen. Bei schönem Wetter wurden Löcher gebohrt und riesige Weidenstöcke eingepflanzt. Zum Schluss musste noch alles sicher festgebunden werden und nach ca. 5 Stunden Arbeit war es dann geschafft. Vielen Dank an Claudio Trenkler, Manfred Geiger, Nico Merkel und Ralf Bergmann für die gemeinnützige Tätigkeit!
Nun muss fleißig gegossen werden, damit die Hütte noch zuwächst und die Kinder darin kochen, backen und werkeln können.




 

12.03.2012
Danke für die tolle Ritterburg

Die "Erich Kästner"- Buchhandlung in Döbeln sponserte für die Zwerge des Zwergenlandes eine tolle Ritterburg. Die Waldzwerge bemalten und beklebten sie noch kreativ. Jetzt wird täglich gebaut und gespielt. Dazu nutzen die Kinder auch die selbst gebastelten Ritter. Vielen Dank an Familie Lutz Zschörnig aus Choren, die uns die Ritterburg besorgt haben!





09.03.2012

Rollbrettführerschein bestanden

Seit Anfang des Jahres üben die Waldzwerge fleißig mit dem Rollbrett, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält. Heute war nun Prüfung. Die Kinder haben mit dem Rollbrett verschiedene Stationen durchfahren, wie z.B. einen Kreisverkehr, eine Stadt, einen Tunnel, Spurwechsel und vieles mehr. Zum Schluss gab es den ersehnten Führerschein und alle waren glücklich.


Prüfung bestanden!


Der Polizist kontrolliert die Führerscheine


06.03.2012
Gesundes Frühstück
"Wir früstücken heute gemeinsam" so trällerten die Zwerge im Morgenkreis. Ein gesundes Bufett war wieder angerichtet. Vielen Dank an die Eltern, die gesunde Sachen für das Frühstück mitbringen!




29.02.2012

Wie komme ich sicher in die Schule?

Heute hieß es wieder im Zwergenland "Aufgepasst mit ADACUS", dem lustigen Vogel vom ADAC. die Vorschulkinder festigten spielerisch wichtige Regeln im Straßenverkehr, wie man z.B. eine Straße überquert, wie man sich an einer Ampel verhält und wie man gewisse Gefahren verhindern kann. Die Kinder waren voll bei der Sache, erzählten von eigenen Erlebnissen und probierten so manche Situation im Straßenverkehr aus. Vielen Dank an die Mitarbeiterin des ADAC! Im Sommer wird sie die Einrichtung wieder zur Fahrradprüfung besuchen.




21.02.2012

Lüttewitz Hellau!

Heute herrschte seit frühem Morgen lustiges Treiben im Zwergenland. Schon im Morgenkreis stellten alle Kinder ihre tollen, zum Teil selbst gebastelten Faschingskostüme vor. Es gab Ritter mit selbst bemalten Schild, einen kleinen grünen Dinosaurier, viele Feuerwehrmänner, einen Froschkönig und viele andere tolle Kostüme. An einem Buffet gab es Kinderbowle und selbstgebackene Krabblichen, Quarkbällchen und Muffins. Vielen Dank an die fleißigen Bäcker! Bei Kinderdisco, Spagettiwettessen, Kinderschminken und Suhlpolonaise war es für alle ein lustiger Faschingstag!




 

15.02.2012
Schulvorbereitung nicht nur am Vorschultag
Nun sind die Schuluntersuchungen in der Grundschule Mochau beendet und die Vorschulzwerge freuen sich jetzt schon auf die Schule und bereiten sich darauf vor. Auch beim Lernen neuer Lieder beschäftigen sie sich mit Buchstaben, E- wie Elefant, I- wie Igel, A- wie Apfelsine....
Am 28.02.2012 treffen sich alle Kindertagesstätten der Gemeinde Mochau sowie die Grundschule Mochau, um den Kooperationsvertrag neu zu besprechen. Dabei werden Erfahrungen ausgetauscht und Termine besprochen. So fahren z.B. die Vorschulzwerge mit dem Schulbus nach Mochau, um das Schulgebäude kennenzulernen und im Unterricht zu schnuppern.




14.02.2012
Puppenfasching
Heute war es endlich so weit, alle lieben Kuscheltiere durften mit in den Kindergarten, denn heute ist Faschingsparty nur für sie. Bei Discomusik und kleinen Spielen, gefiel es den Kuschelkameraden gut im Zwergenland. Mittags wurden noch kleine Bettchen gebaut, damit auch die Gäste gut schlafen können. Die Kinder konnten sich schminken lassen und hatten riesig Spaß!


04.02.2012
Oma- Opa- Tag
Gleich an zwei Tagen strömten ca. 100 Omi`s und Opi`s ins Zwergenland, um ihre Enkel zu besuchen. An beiden Tagen waren alle Plätze besetzt und die Großeltern warteten bei selbst gebackenen Kuchen und Kaffee auf das Programm ihrer lieben Enkel. Alle hatten sich fleißig viele Wochen zuvor darauf vorbereitet. Unsere kleinsten Wichtel erfreuten ihre Großeltern mit einem Schneeflöckchenprogramm. Bei den Musikantenzwergen ging es um die Raupe Nimmersatt und die Waldzwerge hatten gemeinsam mit den "Wilden Riesen" ein Radioprogramm einstudiert. Alles klappte prima und so hatte Groß und Klein seine Freude. Zum Abschluss erfreuten alle Kinder ihre Großeltern mit einem kleinen Geschenk. Ein gelungener Nachmittag!


Die festlich geschmückte Tafel


Waldzwerge und Riesen


10.01.2012
Gesundes Frühstück

Auch im neuen Jahr gibt es wieder regelmäßig, jeden ersten Dienstag im Monat, ein gesundes Frühstücksbüfett. Um 9.00 Uhr stellten die Zwerge noch ein gesundes, selbst angefertigtes "Käseknacki" her. Es sah lecker und kreativ aus und schmeckte allen gut. Aber sehen Sie selbst!

Free Joomla! template by Age Themes