Zusammen.   Wachsen.   Lernen.   Leben.

Archiv 2013


Aktuelles 2013


16.12.2013

Waldweihnacht

Bei sonnigem Wetter fuhren die Waldzwerge bepackt mit Heu, Rüben, Äpfeln, Möhren und Vogelfutter in den Chorener Wald. Wie in jedem Jahr schmückten wir den Wald mit Leckereien und wünschten allen Tieren eine fröhliche Weihnacht. Auf unserem Waldspaziergang entdeckten wir dann 3 Rehe. Ob sie sich über die Überraschung freuen?


10.12.2013

Der Weihnachtsmann im Zwergenland

Am 10.12.2013 waren alle Kinder des Zwergenlandes sehr aufgeregt. Um 9:00 Uhr klopfte es an die Zimmertüren. Der Weihnachtsmannn stand vor der Tür. Er wurde schon sehnsüchtig erwartet. Die Kinder waren fröhlich und hatten viele Lieder und Gedichte vorbereitet. Er hatte sogar einen Brief von seinem Wichtel mit. Was der kleine Wichtel so alles gesehen hat!? Der Weihnachtsmann hatte für jedes Kind einen Schokoladenweihnachtsmann und neues Spielzeug für die Gruppen dabei. Gespannt wurde es aus dem goldenen Sack geholt, ausgepackt und gemeinsam ausprobiert.Vielen Dank, lieber Weihnachtsmann!

Bei den "Wilden Riesen"

Bei den Waldzwergen

Bei den Musikantenzwergen


06.12.2013

Oh, es riecht gut...

 


 

06.12.2013

Der Nikolaus war da



05.12.2013

Besuch im Theater Döbeln

Heute fuhren alle Schulanfänger 2014 und 2015 ins neu eröffnete Theater nach Döbeln zum Musical "Frau Holle". Alle Kinder waren begeistert vom moderen Hahn und den wunderschönen Kostümen. Vor allem Frau Holle fanden die Kinder toll.

 


01.12.2013

Weihnachtsliedersingen auf dem Daßler Hof in Choren

 


27.11.2013

Auftritt der Waldzwerge zur Rentnerweihnachtsfeier in Lüttewitz

 


 

27.11.2013

Schloss Nossen mit Hexe Henriette und Köchin Suppengrün


15.11.2013

Vorlesetag mit Silke Schubert


11.11.2013
Hofbesichtigung bei Südzucker


08.11.2013
Martinsfest im Zwergenland
Martin ist ein Reitersmann, trifft am Weg den armen Mann.

Zündet die Laternern an.Martin ist ein guter Mann.Martin ist ein guter Mann.

Dieses Lied sangen zur Einstimmung die Kinder, Erzieher, Eltern und alle die zum Sankt Martinsfest am 08.11.2013 in das Zwergenland kamen.Begonnen wurde mit einem kleinen Programm der Vorschul-Waldzwerge. Die Musikantenzwerge versetzten danach die Umgebung in einen wunderschönen Lichterglanz mit Ihrem Lichtertanz zu langsamer Musik. Danach ging es zum Höhepunkt des Abends über. Der Lampionumzug begann. Dank des Rossweiner Spielmannszugs wurde der Umzug wieder musikalisch- und dank der Feuerwehr sicher begleitet. In der Zwischenzeit wurden fleißig Roster vorgegrillt und Heißgetränke zubereitet.



29.10.2013
Drachen steigen

 


 

28.10.2013
Herbstfest
Heute konnten die Kinder des Zwergenlandes ihre geernteten Früchte aus ihrem Garten vorstellen. Gemeinsam backten sie einen leckeren Apfelkuchen.

 


 

November 2013
Schlaf gut, kleiner Igel

Die „ Musikantenzwerge“ schicken Igel Schnauf in den Winterschlaf und beenden das Igelprojekt.


Oktober 2013
Musikantenzwerge backen leckeren Igel

Große Freude bereitete es den Kindern als jeder im Rahmen des Igelprojektes seinen eigenen Igel aus Quark-Öl-Teig backen durfte. Da sich die „Musikantenzwerge“ sehr gern in der Küche profilieren,werden sie ab kommendem Jahr regelmäßig in die Rolle eines „Backzwerges“ schlüpfen.Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf das Zubereiten von gesunden Speisen gelegt.

 






Oktober 2013
Ein riesiger Igel

Im Verlauf eines Projektes „Die Igelwelt“ konnten die „Musikantenzwerge“ ihr Wissen über

den stachligen Gesellen erweitern und waren kreativ tätig. Unter anderem gestalteten sie

ein großes Igelbild. Gepresste Blätter, die die Kinder zuvor während eines

Herbstspazierganges gesammelt hatten, kamen dabei als Igelstacheln zum Einsatz.


Oktober 2013
Musikantenzwerge starten Igelprojekt


21.10.2013
Neues Wandbild zur Begrüßung
Der Döbelner Graffiti- Künstler Frank Schäfer verschönerte in dieser Woche die Eingangsfassade des Zwergenlandes. Mit 100 Spraydosen bewafftet bringt er die Farbe an die Wand und erfreut alle. Dieses Bild wollen wir in Zukunft auch für unser Logo nutzen.


17.10.2013
Musikalisches Theaterstück Spannenlanger Hansel"

Mit einem musikalischen Theaterstück überraschten die Waldzwerge alle Wichtel- und Musikantenzwerge und stimmten so auf den Herbst ein. Gemeinsam sangen alle alt bekannte und neue Lieder, sagten Fingerspiele und Reime auf. Das neue Lied „Ein kleiner grüner Apfel“ ist für alle ein besonderer Ohrwurm geworden. Unsere Erzieherpraktikantin Josephine Schwalbe begleitete die Lieder auf der Gitarre. Gemeinsam backten wird zum Herbstfest einen leckeren Apfelkuchen, der uns an den kleinen grünen Apfel erinnerte.




11.10.2013
Projekt "Sehen und gesehen werden"
Die Schulanfänger 2014 und 2015 haben heute von Mitarbeitern der Verkehrswacht Döbeln erfahren, wie man im Dunkeln beim Rad fahren oder auf dem Weg zur Schule besser gesehen werden kann.




01.10.2013
Gesundes Frühstück


01.10.2013
Herbstferienprogramm
1. Woche vom 21.10.2013 - 25.10.2013
Montag:
Waldtag
Dienstag: Bibliothek Döbeln
Mittwoch: Wandern nach Mochau- Sportfest
Donnerstag: ADAC- Fahrradprüfung
Freitag: Spieletag

2. Woche vom 28.10.2013 - 01.11.2013

Montag:
Bingo
Dienstag: Waffeln backen
Mittwoch: Sport- und Bewegungsspiele
Donnerstag: Feiertag
Freitag: Brückentag


 

26.09.2013
Erntedank in Kirche Rüsseina



Vielen Dank an Frau Härtner für die Begleitung!


 

09.08.2013
Holzkisten bauen


30.07.2013
Waldtag in Choren

 


 

29.07.2013
Wir bauen ein Insektenhotel


25.07.2013
Waldtag in Choren


24.07.2013
Baden im Wolfstal


23.07.2013
Edelsteine schürfen


22.07.2013
Boote und Schaufelraddampfer für den Waldtag

 


 

19.07.2013
Spiele mit Schaum

 


 

18.07.2013
Wettkegeln mit Hort Mochau und Zschaitz




17.07.2013
Gesund und lecker
...das war die eindeutige Meinung nach der Verkostung der gesunden Fitnessdrinks! Vielen Dank an alle Eltern für das mitgebrachte Obst!




16.07.2013
Wilde Riesen und Waldzwerge verbringen gemeinsam Ferientag

Vielen Dank an Fahrer und Begleiter!


15.07.2013
Gesunde Leckereien am ersten Ferientag


12.07.2013
Zwergencamp läutet Ferien ein



Begrüßung Zwergencamp




Schatzsuche


12.07.2013
Sommerferienprogramm
1. Woche vom 15.07.2013 - 19.07.2013
Montag:
Herstellung gesunder Obsttorteletts
Dienstag: Waldtag
Mittwoch: Fitnessdrinks
Donnerstag: Wettkegeln mit Mochau und Zschaitz
Freitag: Sport- und Bewegungsspiele

2. Woche vom 22.07.2013 - 26.07.2013
Montag:
Boote bauen, Schaufelraddampfer für Wald
Dienstag: ADAC- Fahradparcours
Mittwoch: Baden im Wolfstal
Donnerstag: Waldtag
Freitag: Bibliothek fällt aus

3.Woche vom 29.07.2013 - 02.08.2013
Montag:
Wir bauen ein Insektenhotel
Dienstag: Waldtag
Mittwoch: Wanderung auf den Bauernhof zu Familie Keilhaue
Donnerstag:
Weiterbau Insektenhotel
Freitag: Konzistunde

4. Woche vom 05.08.2013 - 09.08.2013
Montag:
Holzkisten nageln mit Herrn Schurig
Dienstag: Brennkolben
Mittwoch: Salzteig
Donnerstag: Steine anmalen
Freitag: Salzteig anmalen

5. Woche vom 12.08.2013 - 16.08.2013
Montag: Sandbilder mit Leim
Dienstag: Sandburgen
Mittwoch: Kreativ
Donnerstag: Kreativ
Freitag: Schätze im Sand suchen

6. Woche vom 19.08.2013 - 23.08.2013
Montag:
Steine schürfen im Wassertrog
Dienstag: Baden im Wolfstal
Mittwoch: Kino Döbeln
Donnerstag: Waldtag
Freitag: Matschen im Sand

 


 

11.07.2013
Abschlussfahrt Schulanfänger 2013 in den O- Schatz Park





 

14.06.2013
Zwergenland bekommt Zertifikat für „Haus der kleinen Forscher“
Kinder sind neugierig und wollen die Welt und Ihre Zusammenhänge entdecken. Sie beobachten und wollen wissen, wie alles funktioniert. Am Freitag, dem 14.06.2013 erhielt das Zwergenland Lüttewitz das Zertifikat der Handwerkskammer Chemnitz „Haus der Kleinen Forscher“. Während einer feierlichen Zertifizierungsveranstaltung in Chemnitz überreichte die sächsische Staatsministerin für Kultur, Brunhild Kurth, die Zertifikate und die Urkunde an das Zwergenland Lüttewitz. Die Plakette soll Dank, Anerkennung und Ansporn für die Kita´s sein. Unsere Einrichtung wurde von Ralf Bergmann und Bärbel Kujus vertreten.Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Sie bieten für die Erzieher Fortbildungen zu verschiedenen Themen in 8 Workshops an. Mehrere Erzieher des Zwergenlandes besuchten in den letzten 1,5 Jahren die Workshops Luft, Wasser, Sprudelgas und Akustik. In den einzelnen Gruppen wurden dann verschiedene Experimente mit den Kindern durchgeführt und die Kinder sollten selbst ausprobieren und so zum AHA- Effekt kommen. Nicht nur in der Kindertagesstätte, sondern auch im Wald hatten die Kinder viel Spaß und Freude bei den verschiedensten Experimenten.


07.06.2013
Der Zuckertütenzwerg besucht das Zwergenland
Am 07.Juni feierte das Zwergenland sein traditionelles Sommer- und Zuckertütenfest. Alle Eltern, Großeltern und Freunde waren herzlich eingeladen.Begonnen hat das Fest mit einem kleinen Programm, zu dem jede Gruppe etwas beigesteuert hat. Anschließend folgte die Auswertung der Altpapiersammlung. Die fleißigsten Sammler erhielten kleine Geschenke. Insgesamt wurden 15725 Kg Altpapier im letzten Jahr gesammelt. DANKE an alle fleißigen Sammler!An den verschiedenen Spielstationen zum Thema „Wer will fleißige Handwerker sehn“, konnten die Kinder beim Maurer eine Mauer bauen, beim Gärtner Blumen pflanzen, beim Zimmermann echte Nägel in einen Holzbock einschlagen, in der Malerwerkstatt auf Zeit Farbsteine sortieren und mit Kochmütze und Riesenkochlöffeln um die Wette laufen. Das Suchen der Edelsteine im Erzbergwerk sowie die Töpfer- und Knetwerkstatt gefielen den Kindern sehr gut. Für die Teilnahme an den verschiedenen Stationen bekamen die Kinder ein leckeres Eis. Dann war es endlich soweit. Der Zuckertütenzwerg kam in Begleitung seiner Helfer mit einem Handwagen voller Zuckertüten. Für alle Schulanfänger war eine von den Eltern selbst gebastelte wunderschöne Zuckertüte dabei und für alle anderen Kinder brachte er eine kleine Zuckertüte mit. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Eltern und Großeltern, die einen Kuchen gebacken haben und uns an diesem Tag geholfen haben. Es war ein gelungenes Fest mit jeder Menge Spaß und Action.


30.05.2013
Neuer Stall erfreut Mensch und Tier
Familie Härtner/Backofen baute für die Meerschweine auf der Waldzwergenterasse eine tolle Villa. Vielen herzlichen Dank!




28.05.2013
Eltern helfen Zuckertütenzwerg




03.06.2013
Hoher Wasserstand erfreut Matschzwerge


09.04.2013
Wilde Riesen als Baumeister





28.03.2013
Weiße Ostern
Heute war der Osterhase im Zwergenland und musste die gebastelten Körbe im Schnee verstecken. Die Kinder suchten eifrig und achteten auf die Spuren im Schnee.



Wilde Riesen auf Spurensuche


Waldzwerge im Schnee



21.03.2013
Kita Zwergenland beteiligt sich an der Spendenaktion der Volksbank Mittelsachsen
Mit viel Freude und Begeisterung haben unsere Wichtel (Alter 1-2 Jahre) das Kita – Krabbel – Haus gestaltet. In unserer Kreativwerkstatt konnten die Kinder das Haus farbenfroh bemalen. Sie hatten so viel Spaß und Freude daran, dass am Ende nicht nur das Haus, sondern auch die Kinder farbenfroh aussahen.Wir hoffen, dass unser Haus der Jury gefällt und wir eine Spende erhalten. Die Waldzwerge und die wilden Riesen haben in diesen Jahr in der neuen Kreativwerkstatt Osternester gestaltet. Mit Heu und Tapetenleim kleisterten sie echte Nester und konnten so den Osterhasen helfen, der bei dem kalten Wetter Schnupfen hatte. Nun sind die Zwerge und die wilden Riesen gespannt, was der Osterhase in die Nester legt und wo sie bei der großen Kälte versteckt sind. „In der Osterbäckerei“, gibt´s so manche Leckerei…“. Kurz vor den Osterfeiertagen verwandelten die Musikantenzwerge die Küche des Zwergenlandes Lüttewitz in eine Backstube. Aus den vielen Zutaten, u.a. auch gesunden Nüssen und Haferflocken, zauberten wir gemeinsam leckere Plätzchen. Dabei wurde den Kindern die Möglichkeit gegeben, mit vielen Sinnen das Backen zu erleben. Sie fühlten die weiche Butter, rochen am Vanillezucker, betrachteten den Kristallzucker, kneteten den Teig und kosteten zuletzt das süße Gebäck. „Mmm lecker“, konnte man die Kinder hören.

 


Wichtel malen Haus an


Waldzwerge in neuer Kreativwerkstatt


 

18.03.2013
Aufgepasst mit ADACUS
Rund um den Schulweg ging es heute bei der Verkehrserziehung mit dem ADAC im Zwergenland. Die Vorschulkinder übten fleißig, wie man eine Straße richtig überquert und lernten wichtige Regeln im Straßenverkehr.




06.03.2013
Eine Kreativwerkstatt entsteht
Im Rahmen eines Projektes der Waldzwerge und wilden Riesen entstand aus einer alten Rumpelkammer eine Werkstatt. Wer gerne einmal hineinschauen will, ist herzlich eingeladen!


27.02.2013
Wann kommt endlich der Frühling?
Diese Frage stellten sich die Vorschulzwerge am Vorschultag, denn dieser stand ganz im Zeichen der Jahreszeiten. Mit einen sehr schönen Spiel, konnten die Zwerge bestimmte Karten zuordnen und kamen ins Gepräch über die vier Jahreszeiten.


20.02.2013
Vorbereitung Opa- Oma- Tag
Ganz aufgeregt sind schon alle Zwerge und Riesen, denn morgen und übermorgen findet im Zwergenland der Opa- Oma- Tag statt. In allen Räumen wird noch einmal geprobt, damit alles klappt.

Neues Klettergerüst für Kindertagesstätte Zwergenland e.V.




19.02.2013
Unser Klettergerüst ist der mit am häufigsten genutzte Spieleplatz in unserer KiTa.
Unser bisher aus bunten Metallrohren in unserem Garten stehendes Klettergerüst hatte schon viele viele Jahre Kinderaugen in Lüttewitz glücklich gemacht. Doch auch schon vor dem Einsatz in unserem Garten der Kindertagesstätte leistete es gute Dienste auf dem Spielplatz in Choren. Bei seinem Umzug nach Lüttewitz verlor es zwar etwas an Höhe, jedoch nicht an Attraktivität für unsere Kinder. Doch nach so vielen Jahren war es jetzt an der Zeit ein neues Klettergerüst zu erschaffen. Ein tolles individuell angefertigtes Klettergerüst aus Holz und Metall, auf welchem unsere Kinder nach Herzenslust toben können wurde im Oktober und November 2012 erbaut. Das neue quaderförmige Klettergerüst besticht durch seine Vielseitigkeit, und ist auf die Bedürfnisse unserer Kinder abgestimmt, so kann man hier nun an Ringen hangeln, auf Sprossen klettern, an der Reckstange Überschläge trainieren, an Stangen rutschen und an Kletterwänden seine Geschicklichkeit und Motorik erproben. Auch die Augen unserer Kinder zeigen uns, dass wir hier eine gute Investition getätigt haben. Denn die Kinder lieben es ihre Fähigkeiten hier unter Beweis zu stellen.




12.02.2013
Lüttewitz Helau....


Bei unseren Wichtelkindern


Bei den Waldzwergen


06.02.2013
Puppenfasching
Heute waren all unsere lieben Kuschelfreunde zum Fasching ins Zwergenland eingeladen. Bei Disco und Begrüßungskreis haben wir eine Party gefeiert. Das Schmiinken war eine besondere Freude.



Bei den Waldzwergen gab es dann ganz viele Tiger. Erkennt ihr sie? Vielen Dank an alle Eltern für die mitgebrachten Leckereien.


05.02.2013
Gesundes Frühstück
Heute haben wir zum gesunden Frühstück Knabberwürmer aus Hefeteig gebacken und mit Sonnenblumenkernen und Leinensamen verziert. Im ganzen Haus hat es lecker geduftet.



Am nächsten Morgen haben wir daraus gesunde Sandwichs gemacht.


12.01.2013
Nach dem Naschen und dem Essen...
Nach dem Naschen und dem Essen Zähneputzen nicht vergessen ... Diesen Spruch beherrscht sicher fast jedes Vorschulkind aus dem Effeff. Aber wie putze ich meine Zähne richtig und befreie sie vomZahnbelag und zwar so gut, dass der Test beim Zahnarzt mit den Farbtabletten positiv ausfällt!? Zur Weihnachtsfeier überraschte der Weihnachtsmann die „Musikantenzwerge“ aus dem „Zwergenland“ mit einem besonderen Geschenk: aus dem goldenen Sack kam ein großes „Schnappigebiss“ mit einer Riesenzahnbürste zum Vorschein. Anhand der Demonstration am Modell fällt es den Kindern leichter die richtige Putztechnik durch Beobachtung und Nachahmung zu erkennen. Mal sehen, ob wir bei der nächsten Zahnversorgungsuntersuchung in puncto Zähne putzenpositiv auffallen?


11.01.2013
Erzähl uns was von früher…

Unter diesem Motto stand das Generationsspiel, zu dem am 11.01.2013 auch Frau Kuhnert vom …sowie einige Omis ins Zwergenland eingeladen waren. Vier große Themen (Bewegung, Ernährung, 5 Sinne, Gedächtnis) wurden in vier Teams mit jeweils einem Kind und einer Omi durchspielt. Die Kinder konnten Fragen stellen wie z.B. Was gab es früher sonntags zu essen? Wie seid ihr zur Schule gekommen? Was war das schönste Geschenk in deiner Kindheit? Die Kinder hörten gespannt zu und waren erstaunt, wie sich so einiges verändert hat.

 


12.01.2013

Feriengestaltung Winter

Mo., 04.02.13 - 9.00 Uhr Bingo

Die. 05.02.13 - 9.00 Uhr Konzi

Mi. 06.02.13 - Puppenfasching, Girlanden basteln

Do. 07.02.13 - Kino, Aushang beachten, privater PKW

Fr. 08.02.13 - Waffel backen

 

Mo. 11.02.13 - Bibo DL, Busausweis

Die. 12.02.13 - Fasching

Mi. 13.02.13 - 9.00 Uhr Kegeln

Do. 14.02.13 - Kreativtag, Brennkolben

Fr. 15.02.13 - 9.00 Uhr Konzi

 

Free Joomla! template by Age Themes