Zusammen.   Wachsen.   Lernen.   Leben.

Musikantenzwerge

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Musikantenzwerge - Gruppenerzieherin Bärbel Welnitz



Unsere Gruppenräume

        



Die "Musikantenzwerge" unserer Einrichtung sind eine altersgemischte Gruppe, in der 
bis zu 13 Kinder betreut werden. Die Gruppenstärke variiert im Laufe eines Jahres. Der Schwerpunkt unserer Gruppenarbeit liegt in der musikalischen Bildung und Erziehung. Durch das Schaffen eines frühkindlichen musikalischen Milieus soll das Interesse der Kinder am Singen und Musizieren geweckt werden. Musik stimuliert beide Gehirnhälften,aktiviert insbesondere das räumliche Denkvermögen und leistet dadurch einen Beitrag zur umfassenden und gesunden Persönlichkeitsentwicklung der Vorschulkinder.

Während des Tageslaufes singen wir gemeinsam spontan verschiedene Lieder, passend zur jeweiligen aktuellen Situation. Dadurch wird den „Musikantenzwergen“ nicht nur neues, sondern auch volkstümliches Liedgut vermittelt. Entsprechend dem Text unserer “Musikantenzwerghymne“,...hol schnell die Gitarre her, hei das Singen ist nicht schwer..., begleitet uns oft die Gitarre beim Gesang.

Wir musizieren aber auch gern gemeinsam mit Orff-Instrumenten.Um die Beweglichkeit der Fuß- und Zehengelenke zu trainieren, sowie zur Stärkung der Fußmuskulatur, führen wir zwei mal pro Woche Fußgymnastik durch. Der Einsatz von Gesang ( „Zehn kleine Zappelzehen“ ), Stachelball oder Tüchern bereitet den Kindern besonders viel Spaß.

Zwecks intensiver körperlicher Betätigung nutzen wir jeden Donnerstag die Turnhalle des “Lüttewitzer Sportkomplexes“. Mit entsprechender wetterfester Kleidung versuchen wir uns nach Möglichkeit, bei jedem Wetter, täglich in unserem Freigelände auszutoben. 

Bärbel Welnitz

 

Free Joomla! template by Age Themes